Stanzen – ein Kunstgriff aus Design und Technik

Stanzen verlangt viel technisches Know-how und Leidenschaft zum Papier. Das traditionelle Handwerk Stanzen mit Bandstahl bietet optische und haptische Höhepunkte, die aber vor allem in ihrer Funktion nicht zu unterschätzen sind. Nahezu jede beliebige Form für Ihre individuellen Broschüren, Mappen, Verpackungen, Faltschachteln etc. macht Stanzen möglich. Ein besonderer Vorteil dieses Veredelungsverfahrens: Wir stanzen auch am fertigen Produkt ohne Greiferrand. Weitere Informationen erhalten Sie unter Konturstanzen am fertigen Produkt.

Stanzen ist die wohl älteste und günstigste Form der Veredelung. Der große Vorteil dieser mechanischen Veredelungstechnik: Beinahe alles ist möglich und auch exklusive Auflagen sind wirtschaftlich. Die Stanzformen werden individuell angefertigt und können Papier, Pappe, Karton, Filz oder andere Kunststoffe ganz oder teilweise heraustrennen. Das Praktische: In nur einem Arbeitsgang kann gerillt, geritzt, perforiert, mikroperforiert, geprägt und konturgestanzt werden − nahezu ohne störende Kerben.

Stanzen, Stanzkonturen und Materialvielfalt

Stanzen ist ein Veredelungsverfahren für unterschiedliche Materialien, bei dem wir mit individuell angefertigten Stanzformen arbeiten. Die Werkzeuge werden exakt nach Ihren Stanzkonturen erstellt. So produzieren wir auch bei höchsten Auflagen maßhaltig und präzise. In nur einem Arbeitsgang können Ihre Produkte gerillt, geritzt, perforiert, mikroperforiert, geprägt und konturgestanzt werden. In vielen Fällen ist die Produktion nahezu ohne störende Kerben möglich. Beim Stanzen mit Bandstahl arbeiten alle verwendeten Maschinen mit angefertigten Stanzformen, die Funktionsweisen sind jedoch sehr verschieden. Unterschieden werden Maschinen mit Flach-Rund-Abwicklung oder Flachbettstanzen und Maschinen mit Schuppen-, Einzelbogen- oder Handanlagen. Je nach Produkt, Material und Auflage finden wir für Sie die optimale Lösung zum Stanzen.

Sprechen Sie mit uns!

Sie haben Fragen zum Stanzen, Rillen oder Perforieren, möchten gerne etwas bestellen oder benötigen Informationen zu Ihrer aktuellen Bestellung? Dann sprechen Sie uns jetzt an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Anfrage stellen

Materialvielfalt beim Stanzen: Von Papier bis Priplak

  • Papier und Karton
  • Pappe und Welle
  • synthetische Papiere
  • Haftpapier und Etiketten
  • selbstklebende Folien

  • Kunststofffolien
  • Textile Werkstoffe
  • Holzfurnier
  • Magnetfolie
  • Priplak

Stanzformen: Individuell und perfekt abgestimmt

Die Stanzformen werden individuell und auftragsbezogen für Sie erstellt. Die bestmögliche Qualität erreichen wir durch die perfekte Abstimmung der verwendeten Komponenten auf Ihr Produkt. Von einer einzelnen Visitenkarte bis zu einem Plakat in 140 x 100 cm ist alles möglich. 

Dateiformat zum Stanzen

Für das Stanzen dienen PDF-Daten oder Daten aus den gängigen Grafikprogrammen als Vorlage. Da diese für den Bau der Stanzform verwendet werden, benötigt die Stanzerei lediglich die Konturen. Die unterschiedlichen Schnittlinien können sich farblich von anderen Linien unterscheiden. Alternativ können Falz- oder Perforationslinien auch gepunktet oder gestrichelt dargestellt werden. Werden unterschiedliche Verfahren kombiniert, benötigt man keine weiteren Dateien. Bei der Produktion der Stanzform ist dann Präzision gefragt. Für kerbenfreies Stanzen stimmen wir uns mit dem Stanzformenbauer ab.