Laserperforation – perforieren und gestalten ohne Werkzeuge

Die Laserperforation bietet sich sowohl für die Weiterverarbeitung als auch für die Veredelung klassischer Druckprodukte an. Gerade bei Kleinauflagen oder individualisierten Produkten lohnt sich der Einsatz von Lasertechnik bei allen denkbaren Perforationen. Da bei der Laserperforation keine Werkzeuge benötigt werden und die Rüstzeiten gering sind, können wir schnell und flexibel auf Ihre Anfrage reagieren und diese auch bei kleinen Auflagen wirtschaftlich umsetzen.

Kartons, Verpackungen, Mailings, Briefpapier oder Mappen lassen sich mit dem Laser unkompliziert perforieren. Zudem liefert die Laserperforation Fälschungssicherheit auf Dokumenten und Etiketten. Die Laserperforation bietet sich jedoch auch als Trennlinie an, wie bei Eintrittskarten, Antwortschreiben oder ähnlichem. 

Neben der Weiterverarbeitung lässt sich die Laserperforation auch zu Gestaltungszwecken anwenden. Beispielsweise können mit den Mikrolöchern interessante Rasterbilder erstellt werden oder ein transparenter Effekt in Schriften erzielt werden.

Gerne führen wir für Sie Tests mit Ihren Materialien durch. Auf diese Weise können Sie Datei und Material perfekt aufeinander abstimmen und die gewünschte Wirkung der Laserperforation erzielen.

Sprechen Sie mit uns!

Sie haben Fragen zur Laserveredelung, möchten gerne etwas bestellen oder benötigen Informationen zu Ihrer aktuellen Bestellung? Dann sprechen Sie uns jetzt an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Anfrage stellen