Lasergravur – ein multisensorisches Erlebnis

Die Lasergravur schafft einzigartige visuelle und haptische Effekte auf Papier und anderen Materialen. Extrem scharfe Bilder und Schriftzüge können dreidimensional, also ertastbar abgebildet werden. Nicht selten erfordert die Lasergravur ein Herantasten an das gewünschte Produkt, denn jedes Papier und Material reagiert anders. So können beispielsweise Naturpapiere die Farben ändern und ganz besondere Effekte erzielen. Diese gilt es vorab immer zu testen.

In jedem Fall wirkt eine Lasergravur sehr edel. Sie unterstreicht die Produktbotschaft und versetzt den Betrachter in Staunen. Papier und auch andere Materialen können in verschiedenen Schichten graviert werden. Die Rückseite bleibt dabei völlig unversehrt, eignet sich also für Drucke oder andere Veredelungen. Zu beachten ist jedoch die Stabilität des Papiers. Diese verändert sich bei der Lasergravur. Daher sollte man nicht zu nah an Falzlinien und Kanten gravieren.

Bei der Lasergravur wird zwischen der Vektor- und der Rastergravur unterschieden. Die Vektorgravur eignet sich für einfarbige Logos und Schriftzüge ohne Farbverläufe. Bilder (beispielsweise Portraitfotos) und Logos mit Farbverläufen können gerastert graviert werden.

Der Materialvielfalt sind beim Lasern kaum Grenzen gesetzt. So kann bei einem Buch beispielsweise auch der Buchschnitt graviert werden.

Vorteile der Laser-Gravur

Neben dem Laserschneiden und Perforieren ermöglicht der Einsatz von Laserstrahlung auch das Gravieren von Werkstoffen. Schriften, Grafiken, Bilder und Fotos lassen sich in die Oberflächen unterschiedlichster Materialien brennen. Die moderne Lasergravur bietet Ihnen gegenüber der traditionellen Prägung deutlich erweiterte Möglichkeiten und erfreut sich stetig wachsender Beliebtheit.

 

Beeindruckende 3D-Designs

Die Lasertechnik erlaubt das Gravieren dreidimensionaler Motive. Die zum Einsatz gebrachte Laserstrahlung bewirkt Materialablation. Zum Ausführen der 3D-Designs wird dabei Werkstoff durch Aufheizung in unterschiedlichen Ebenen abgetragen. Die Rückseite bleibt unversehrt und kann im Bedarfsfall anderweitig genutzt beziehungsweise bearbeitet werden.

Da Lasergravuren dreidimensional ausgeführt werden können, lassen sich die Motive ertasten. Geboten wird somit ein beeindruckendes, sowohl visuelles, als auch haptisches Erlebnis. Charakteristisch für Lasergravuren ist, dass sie vielfach sehr edel wirken und den Betrachter oftmals in Erstaunen versetzen.

Sprechen Sie mit uns!

Sie haben Fragen zur Laserveredelung, möchten gerne etwas bestellen oder benötigen Informationen zu Ihrer aktuellen Bestellung? Dann sprechen Sie uns jetzt an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Anfrage stellen

 

Kaum Grenzen bei den Materialien

Mit Laserstrahlung ist das Gravieren nahezu jedes Materials möglich (weitere Infos zur Materialvielfalt bei der Laserveredelung). Ihren Wünschen und Vorstellungen sind kaum Grenzen gesetzt. Papier, Karton, Stein, Glas, Holz, Metall und synthetische Werkstoffe sowie vieles mehr lässt sich mit dem Laser gravieren.

Sie müssen jedoch beachten, dass jeder Werkstoff anders auf die Laserstrahlung reagiert. Es kann zu Farbveränderungen kommen, oft in Verbindung mit reizvollen optischen Effekten. Empfehlenswert ist, einen Materialtest vorzunehmen. Auch mehrere Materialtests können sinnvoll sein, um schrittweise den geeigneten Werkstoff für ein Ihren Vorstellungen entsprechendes Produkt zu finden.

Je nach den speziellen Anforderungen der verschiedenen Werkstoffe werden unterschiedliche Lasersysteme zum Ausführen der Gravuren eingesetzt. Auch ist es wichtig, dem zu bearbeitenden Material entsprechend die Parameter der Laserstrahlung anzupassen. Von besonderer Bedeutung ist dabei das Einstellen von Bestrahlungsstärke und Pulsdauer.

 

Vom Einzelstück bis zur Großauflage

Ein großer Vorteil der Lasergravur besteht darin, dass sich jede Auflage verwirklichen lässt. Vom Einzelstück über exklusive Kleinserien bis hin zu industriellen Großauflagen können Sie alles in Auftrag geben. Bedingt durch die kurze Rüstzeit sowie das schnelle Arbeiten des Lasers ist es möglich, bereits bei sehr niedrigen Stückzahlen wirtschaftlich lohnenswert zu produzieren.

Vielfältige Gravuren möglich

Der Laser macht es möglich, fast alle von Ihnen gewünschten Designs zu gravieren. Auch wenn die Motive, Logos oder Schriftzüge sehr komplex oder filigran sind. Die Gravuren werden kompromisslos präzise ausgeführt und überzeugen durch extrem scharfe Konturen.

Die Laserbestrahlung kann als Vektor- oder Rastergravur durchgeführt werden. Welches Verfahren zum Einsatz kommt, hängt von der Art des Motivs ab. Wenn Sie Schriftzüge oder Logos ohne Farbverläufe gravieren lassen wollen, wird Ihr Auftrag mittels Vektorgravur ausgeführt. Bei Grafiken, Bildern und Fotos sowie Logos mit Farbverläufen ist die Rastergravur das anzuwendende Verfahren.


Personalisierte Lasergravuren

Ähnlich wie beim Digitaldruck ist es bei der Lasergravur einfach, Daten anzupassen. Somit können Sie von der Möglichkeit zu serienmäßig personalisierten Lasergravur profitieren. Es ist beispielsweise möglich, Produkte mit jeweils auf eine bestimmte Person bezogenem Namen zu gravieren.

 

Laserbeschriftung für vielfältige Bereiche

Neben dem Einsatz von Lasergravuren als schmückendes Element ist die Laserbeschriftung von großer Bedeutung. Die Anwendungsbereiche erstrecken sich von Etiketten und Schildern bis hin zu Beschriftungen für technische Ausrüstung in unterschiedlichen Bereichen von der Medizin bis zum Maschinen- und Automobilbau. Darüber hinaus eignet sich Laserbeschriftung auch perfekt für Werbeartikel.

Beschriftung mittels Laser bietet Ihnen den Vorteil, dass sie absolut abriebfest ist und auch auf nicht planem Material eingesetzt werden kann. Über das Beschriften von Rundungen hinaus, können auch weitere mit herkömmlichen Methoden schwer umzusetzende Anforderungen bewältigt werden. So kann etwa auch Rundschrift mithilfe der Laserbeschriftung problemlos umgesetzt werden.

Der Laser kann übrigens auch für einen filigranen Laser-Cut eingesetzt werden.

 

Upcycling mittels Lasergravur

Upcycling liegt voll im Trend. Bei dieser speziellen Form des Recyclings werden zur Wiederverwertung vorgesehene Altmaterialien und -produkte aufgewertet. Wobei die Vorzüge des Lasers perfekt zur Geltung gebracht werden können, da nahezu jedes gewünschte Material mit Gravuren versehen werden kann. Ihrer Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt, wenn es darum geht, scheinbar nutz- oder wertlose Dinge attraktiv gestalten zu lassen und einer neuen Verwendung zuzuführen.

Sprechen Sie mit uns!

Sie haben Fragen zur Laserveredelung, möchten gerne etwas bestellen oder benötigen Informationen zu Ihrer aktuellen Bestellung? Dann sprechen Sie uns jetzt an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Anfrage stellen